All posts by ORKA

Wirken. Wehren. Wachsen.

Wirken. Wehren. Wachsen.
Was verbirgt sich genau hinter diesen drei zentralen Worten?

Wirken:
Rhetorik, Körpersprache, Körperausdruck. Sie lernen, wie Sie mit Ihrer Sprache und Ihrem Körper vor anderen Menschen Wirkung entfalten.

Wehren:
Konfliktmanagement, Schlagfertigkeit, Selbstverteidigung. Sie lernen, wie Sie körperliche Konflikte sicher überstehen können.

Wachsen:
Erfahren, Verstehen, Anwenden. Sie entdecken neue Seiten an sich und entfalten selbstsicher Ihr Potenzial – für Ihr Unternehmen und für sich selbst.

Noch klarer positioniert

Vielleicht ist es Ihnen aufgefallen: ich positioniere mich noch spitzer und klarer.

Die Nachfrage nach meinen Trainings von Behörden und Unternehmen haben deutlich zugenommen. Aus diesem Grund werde ich zunächst ausschließlich diese Kunden mit meinen Lösungen unterstützen.

Worum es geht, beschreiben von jetzt an diese drei Worte:
Wirken. Wehren. Wachsen.

Selbstverteidigungskurse bringen wenig.

Die dunkle Jahreszeit bricht langsam an. Es wird kühler, später hell und früher dunkel.
In dieser Zeit steigt wieder die Nachfrage nach Selbstverteidigungskursen - kurz: SV-Kurse.

Aber bringen diese etwas?
Mit dieser Frage beschäftige ich mich in dieser Folge. 

Ich wünsche dir interessante Einsichten!
Dein ORKA

Findet euer Passwort.

​Bei einem der letzten  Kindertrainings habe ich spontan dieses Gespräch aufgezeichnet.
Nimm den Inhalt als Inspiration für dich und dein Kind.

PS: Auch die Polizei vergibt bei jedem größeren Einsatz Passwörter für die eingesetzten Kräfte... 😉

Alles Neu macht der – Juni

Dein Nutzen steigt.
Von Tag zu Tag kann ich dir endlich die gesamte Power der Sprechverteidigung anbieten.

Für mich ist jetzt eine Menge zu tun. Viel Arbeit - und zugleich bin ich wie elektrisiert. Weil ich mich​ riesig darauf freue, dir helfen zu können. Und den Menschen, die dir am Herzen liegen.

Danke für dein Vertrauen!

Hater-Posts – löschen oder stehen lassen?

Schau dir dieses kurze Video an. Dort erfährst du die Antwort!

Weshalb ich Jan dankbar bin…

Wenn du dir etwas Großes vornimmst – etwas wirklich Großes – dann stößt du irgendwann an deine Grenzen.

Deine Zeit verfliegt, dein Geld wird knapp, deine Power fällt von Tag zu Tag. Die Hindernisse scheinen unüberwindbar. Und manchmal klappt es auch tatsächlich nicht so, wie du es dir vorgenommen hast. Dann musst du Umwege laufen und neue Pfade suchen.

In einem solchen Augenblick ist das Vertrauen und die Begeisterung eines anderen Menschen in deine Sache mit Worten kaum auszudrücken. Du erhältst eine Energie, die dich weiter trägt und die nächsten Widerstände überwinden lässt.

Einen solchen Moment erlebte ich mit der Unterstützung durch Jan Jäger. Er ist erfolgreicher Manager eines großen Konzerns (so viel zu diesen dämlichen Vorurteilen über Manager…) und fliegt regelmäßig in seiner Freizeit die Absetzmaschine, die mich als Fallschirmspringer auf 4 Kilometer Höhe bringt. Da er selber Springer ist, versteht er viel davon.

Er ist es also gewohnt, Verantwortung für andere Menschen zu übernehmen. Das ist für ihn selbstverständlich und er redet nicht darüber – er handelt einfach.

So kam es, dass er mir im Jahr 2018, als ich mit dem Schmetterlkind-Projekt den Grundstein für die ORKADEMY vorbereitete, im entscheidenden Moment Kraft spendete. Und zwar in Form einer tollen Mail und mit der Überweisung einer Spende für das Projekt.

Dafür bin ich auch jetzt, Monate später, noch sehr dankbar.

Herzlichen Dank, Jan!

10 Tipps, wenn´s unheimlich wird…

In diesem Video gebe ich dir 10 Tipps, wie ich mich auf gefährliche, unbekannte – und manchmal auch unheimliche – Situationen vorbereite. Viel Spaß beim Anschauen 🙂

Angriffssimulation

In der heutigen Episode stelle ich dir die in meinen Augen wirkungsvollste Angriffssimulation – Ja genau: Simulation von Angriffen! – vor.

Du kannst sie jeden Tag ganz bewusst trainieren – fast kostenlos und vollkommen sicher.
Auf die Spur dieser Angriffsart kam ich während der Suche nach einer Lösung für Seniorinnen und Senioren, die von sogenannten „Falschen Polizeibeamten“ angerufen und leider auch regelmäßig betrogen werden.
Auch für Kinder können Anrufe eine große Herausforderung darstellen.

Was das mit Angriffssimulationen zu tun hat und wie Kinder, Erwachsene und Unternehmen davon profitieren können, verrate ich dir in dieser Folge. Ich wünsche dir wertvolle Impulse.


Podcast-Episode über Selbstsicherheit

In dieser Episode spreche ich über Selbstsicherheit.

Wie wirst du selbstsicher(er)?
Selbstsicherheit kommt von innen. Sie hat etwas mit den Fähigkeiten zu tun, die du dir aneignest. Je unsicherer die Umwelt ist – Brexit, Präsident Trump, Rostock-Lichtenhagen 1992 – desto wichtiger ist die Sicherheit in unserem Innern.

Wer unsicher ist, strahlt das auch aus. Das macht es wahrscheinlicher, angegriffen zu werden. Leider werden auch die angegriffen, die selbstsicher sind – denn sie heben den Kopf aus der Menge heraus und werden sichtbar. Die gute Nachricht ist: beide – die unsicheren und die selbstsicheren – können lernen, mit Angriffen umzugehen und diese zu bewältigen.

Eines der wichtigsten Voraussetzungen dafür ist ein guter Plan B. Das schauen wir uns an.Ich wünsche dir eine inspirierende Episode.